PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leistungssteigerung MPS 6 360 - 380 PS standhaft ? wie ?



Romy1990
04.09.2011, 15:33
Hallo

Möchte meinen Mps 6 ein wenig aufrüsten, jedoch ist jetzt die Frage, was bring ich standhaft heraus und mit welchen mitteln ?

Also nur mit dem Chip alleine, sollten schon 300 PS drin liegen..
schreiben die meisten Garagen...

Was meint ihr bracuht man um sagen wir 360-380 PS STANDHAFT hinzubekommen, ohne gleich den Motor zu zerstören...

cheers

Ravefreak
04.09.2011, 16:01
Was meint ihr braucht man um sagen wir 360-380 PS STANDHAFT hinzubekommen, ohne gleich den Motor zu zerstören...

Lies mal spaßenshalber hier.
http://www.mazda-mps.net/showthread.php?7265-Mazda-6-MPS-GT3076R-aber-mal-richtig&highlight=LED+Einbauen

Etwa 330 PS solltest Du mit vernünftigen Chiptuning, Race- und oder Downpipe, entsprechender 3 Zoll Auspuffanlage, CAI oder SRI, anderen Turbolader und TMIC eigentlich locker hinbekommen. :lol: Aber auch das ist schon mit erheblichen Kosten und Aufwand verbunden. Bei standhaften 380PS geht es sicherlich richtig an die Geldbörse.

Zum Thema Leistungssteigerung gibt es hier aber bestimmt schon etliche Themen.

Gruß
Ravefreak

BIG-O
04.09.2011, 16:33
Standhaft ist immer so eine Sache... eine Mehrleistung von 100-120 PS wird die Haltbarkeit deines Motors immer in Mitleidenschaft ziehen, es sei denn du baust diesen mit entsprechenden Mitteln komplett neu auf.

Rein für deine angepeilte Leistung würde ich folgendes Setup empfehlen:

- GT2871 oder vergleichbarer Lader
- 3" Turboback (DP+Catback)
- anderen LLK (TMIC oder FMIC nach belieben)
- SRI mit größerem MAF Gehäuse und entsprechendem Turboinlet
- gescheite Softwareanpassung

Bei dieser Leistung würde ich, der Haltbarkeit wegen, auf jeden Fall die Pleuel gegen robustere tauschen und den Kopf vom Motorenbauer prüfen und reinigen lassen (Ventile neu einschleifen, Injektoren reinigen etc, das alles verkokt sehr stark durch die Direkteinspritzung). Damit sollte auch die Langlebigkeit weiterhin gegeben sein.

Kleinigkeiten um in Zukufnt den Motor etwas zu schonen wie AGR deaktivieren, Kurbelwellengehäuseentlüftung durch OCT ersetzen, andere Motor- und Diffhalter sowie eine angepasste Bremse sollten bei solch einer Leistungssteigerung ebenfalls nicht fehlen...

Gruß

Romy1990
04.09.2011, 18:38
Wow.. zuerst mal danke für den Link..ein hammer Projekt :D

Also Habe gerade diese Woche die Friedrich 3 Zoll ab Kat bestellt...

den Motor werde ich im Frühjahr 2012 revidieren lassen und gleich bessere Innereien reinmachen lassen.

was haltet ihr vom GT3071R ?
den hatte ich früher auf meiner 200sx s14 und mit diversen anpassungen ging das ganz flott xD

bei der Downpipe binich mir nicht sicher welche ich nehmen soll... da es auf streetunit.com ein paar rumliegen...

Tmic wird sicherlich auch kommen..

Gruss

BIG-O
04.09.2011, 18:44
Naja, wenn du sowieso den kompletten Motor revidieren lässt mit besseren Pleuel etc, dann nimm den ATP GTX3071R mit deren 3" DP (würde sie wegen dem V-Band Anschluß nehmen!). Dazu dann einen schicken DNP Fächerkrümmer und nen FMIC!

Mit entsprechender Anpassung bist du dann bei 400PS und ggf sogar mehr und hast kein Potenzial verschwendet (da der Motor eh gemacht wird). TMIC würde ich bei dem dicken Turbo die Finger von lassen, schlechteres Ansprechverhalten hast du mit einem FMIC nicht. Dafür erhitzt sich der LLK dann nicht an jeder Ampel unnötig und die Kühlung im direkten Fahrtwind ist auf jeden Fall besser als direkt unter der Haube.

Romy1990
04.09.2011, 19:04
Hmm... Okey... was meint ihr vom Ansprechverhalten her.. was ist gescheiter.. gt3071r oder der 2871r ??

BIG-O
04.09.2011, 19:12
Je kleiner der Turbo desto besser natürlich das Ansprechverhalten... aber lass mal die Augen von den älteren GT Ladern und schau dir das neue GTX Upgrade an! Das im Verbund mit dem kleineren 3071er wird dir wunderbares Ansprechverhalten gewähren. :)

PSI KID
04.09.2011, 20:09
Ich fahre den Gt 2871 ! Der hat bei 2600 umdrehungen vollen Druck und Leistung ist Super ! mfg NILS

Romy1990
09.09.2011, 16:32
Ne Frage.. war auf der Seite von ATP... das mit dem GTX.. dass ist ja "nur" die Turbinenscheibe (Rädchen), dass ersetzt wird beim GT3071R oder sehe ich was falsch ? xD

--Top_Secret--
09.09.2011, 19:05
Ne Frage.. war auf der Seite von ATP... das mit dem GTX.. dass ist ja "nur" die Turbinenscheibe (Rädchen), dass ersetzt wird beim GT3071R oder sehe ich was falsch ? xD


ne die GTX lader sind komplett neue turbolader so wie ich informiert bin.... aber ich finde die GTX lader bei ATP nicht mehr? hab se doch letztens noch gesehen :(

MPS-ELO
10.09.2011, 00:33
ne die GTX lader sind komplett neue turbolader so wie ich informiert bin.... aber ich finde die GTX lader bei ATP nicht mehr? hab se doch letztens noch gesehen :(

wie ich gehört habe kommt der GTX-Lader früher als nen GT..also bei ca. 3500 Umdrehungen..

Romy1990
11.09.2011, 15:32
hmm.. okey.. naja.. gestern hab ich mal die Friedrich montiert.. xD mal als erstes kleines Upgrade.. bin auf der Suche nach den gtx ladern, finde die aber nich xD

--Top_Secret--
13.09.2011, 18:25
wie ich gehört habe kommt der GTX-Lader früher als nen GT..also bei ca. 3500 Umdrehungen..


musst du mal die diagramme vergleichen. nen GTX35 kommt fast so früh wie nen GTX3076

andi011083
14.09.2011, 16:36
ich würde folgende teile empfehlen!

SRI mit großem MAF gehäuse 3"
3" Inlet
GT2871R Lader
Gescheiter TMIC mit LLK Schlauch-Kit od. FMIC(gibt welche mit 2kammern system zwecks ansprechverhalten)
GFB BOV
Grimmspeed Boostcontroller
Upgrade Hochdruckkraftstoffpumpe
Verdichtung runter auf 9:1 mit entsprechender Kopfdichtung
Kolben-Pleuel-Hauptlager-Kopfbolzen Upgrade
DNP-Krümmer
3" Downpipe mit Sportkat(erspart einem den Lambdasimolator)
3" Cat-Back
Save-Abstimmung
Zusätzlicher Ölkühler
Oil Catch bei Motor Be. und Entlüftung
verstärkte Motorhalter
SPEC-Kupplung
Bremsanlagen Upgrade auf Mehrkolben Festsättel
Fahrwerkupgrade
Domstreben

Romy1990
15.09.2011, 16:31
Danke Andi !

dieses Setup sieht anständig aus, was jedoch auch dementsprechend kosten wird xD

hast du Tipps woher ich das alles bekomme ? Also ich meine möglichst alles von einem Shop..

walter.h
17.09.2011, 15:24
Was meint ihr bracuht man um sagen wir 360-380 PS STANDHAFT hinzubekommen, ohne gleich den Motor zu zerstören...

cheers

Hallo!

Mal etwas, was Du nicht hören hören willst: Der MPS ist für eine solche Leistung nicht geeignet!!

Nach zwei Motorschäden, (Zylinderblock Buchsen gerissen, aktuell Zylinderkopf ein Riss), Getriebeschaden, Kupplungschaden, Halbachsen gerissen usw., glaub ich, das sagen zu können.
Und nein, ich hab nirgendwo gespart, hab von Anfang an investiert (Pleuel, Kolben, Lager, Bolzen, Kopfdichtung, Kopf bearbeitet, Verdichtung reduziert, Tuningkupplung/EMS usw.)

Mein Rat: Vergiss es!

Romy1990
17.09.2011, 19:36
okey... das ist mal ne Antwort... die ich zwar nicht sooo gerne gehört habe...aber besser man sagt es mir vorher..bevor ich mir den Motor selbsst zerstöre... was meinst du ist realistisch ?

andi011083
18.09.2011, 00:37
alter, das hört sich nicht gut an, plane gerade einen gt-umbau, wieviel leistung kann er den schätzungsweise ab um noch einigermahßen durchzuhalten?

gruß
andy

andi011083
18.09.2011, 00:52
Danke Andi !

dieses Setup sieht anständig aus, was jedoch auch dementsprechend kosten wird xD

hast du Tipps woher ich das alles bekomme ? Also ich meine möglichst alles von einem Shop..

gibt mehrere anbieter! Qas, BKP, Diamond KFZparts,.........
wennst jedoch sparen willst kommst über den selbsteinkauf/IMPORT der teile aus den USA, japan, usw nicht hinweg!

wenn du alles so gut wie möglich machen willst und dann ists aber nicht sicher obs hält wie man liest kostet dich so ein umbau ca
20 000€!

hab selber rein in tuningteile und verschönerung schon ca. 11000€ investiert und trau mich nicht wetten ob ich an 310PS rankommen würde am prüfstand!

MPS-ELO
19.09.2011, 13:09
Hallo

Also ich wollte das genau das gleiche machen den umbau aber über 400PS und hab ne Offerte bei CHPE in Wallisellen beauftragt.

So habe alle Teile zusammen

hier ist die Offerte für 420 bis 450 PS


Offerte Mazda 3+6 MPS
Turbokit 420+ PS
Turbokit 2900.-
Downpipe 3" 600.-
Schläuche und Turbo Ansaugrohre 320.-
Stahlflexleitungen 450.-
Einbau 1800.- (wenn Motor drausen Preis 1600.-)
Programmierung 1350.-
Sportkat 100 Zeller 1300.-
8720.- exkl.

Motor bearbeitung:
Kolben,Pleuel Kompo Wössner Set 1400.-
Pleuel und KW Lager 450.-
Zylindrkopf dichtung verstärkt 550.-
Stehbolzen 160.-
Schwungrad 373.-
Kupplung 450.-
Kompletter Motor Dichtungssatz 350.-
Motor de+mont 3000.-
Motorzerlegen und zusammenbauen 3000.-
Intercooler Top Mount 450.-
Hochdruck Pumpe 800.-
Motor bearbeitung 600.- hohnen, Kolben anpassen


11583.- exkl.
Total 21900.- inkl. MwSt.

Mit freundlichen Grüssen

--Top_Secret--
20.09.2011, 14:58
21900 für nen motorschaden, respekt.... ich hätte ja lieber paar hundert euro mehr berechnet und nen satz hülsen dazu genommen :D

Mani
20.09.2011, 16:03
bitte wie viel Mwst habt ihr? 50%?

€ 11.583 x 1,2 (20 % Mwst) = € 13.899,60

Bokerparts
20.09.2011, 16:21
Wir machen gerade einen Motor standfest. Das kostet bei uns 5000,- Euro mit allen Arbeiten. :)

Kolben, Pleuel, Kopfdichtung und Kopfschrauben. Das ist die günstige Variante, wenn der Motor in Ordnung ist.

daywalker
20.09.2011, 16:23
Die Mwst. haut schon mehr rein wie man denkt. :-)

walter.h
20.09.2011, 16:30
bitte wie viel Mwst habt ihr? 50%?

€ 11.583 x 1,2 (20 % Mwst) = € 13.899,60


Die Mwst. haut schon mehr rein wie man denkt. :-)

Oder man liest den Beitrag besser und addiert die 8720 € vom ersten Absatz...8)

andi011083
20.09.2011, 16:50
[QUOTE=Bokerparts;163465]Wir machen gerade einen Motor standfest. Das kostet bei uns 5000,- Euro mit allen Arbeiten. :)

Kolben, Pleuel, Kopfdichtung und Kopfschrauben. Das ist die günstige Variante, wenn der Motor in Ordnung ist.[/QUOTE

baut ihr da den motor selber aus oder muss man ihn euch ausgebaut bringen?

gruß
andy

andi011083
20.09.2011, 16:58
müsste mit aus. u. einbau sein oder?

Mani
20.09.2011, 17:08
Oder man liest den Beitrag besser und addiert die 8720 € vom ersten Absatz...8)

entschuldigung!
lol...nur 6% Mwst.?!?!
€ 20.303,- x 1,06 = € 21.521,18
ich zieh in die schweiz!

MPS-ELO
20.09.2011, 18:11
21900 für nen motorschaden, respekt.... ich hätte ja lieber paar hundert euro mehr berechnet und nen satz hülsen dazu genommen :D

Hier werden andere kolben pleuel ersetzt...hier wird alles abgeändert das der motor standfest ist plus andere kupplung schwungrad..weiss nichas du hier schreibst motorschaden

MPS-ELO
20.09.2011, 18:13
Oder man liest den Beitrag besser und addiert die 8720 € vom ersten Absatz...8)

Danke walter

Bokerparts
20.09.2011, 18:39
[QUOTE=Bokerparts;163465]Wir machen gerade einen Motor standfest. Das kostet bei uns 5000,- Euro mit allen Arbeiten. :)

Kolben, Pleuel, Kopfdichtung und Kopfschrauben. Das ist die günstige Variante, wenn der Motor in Ordnung ist.[/QUOTE

baut ihr da den motor selber aus oder muss man ihn euch ausgebaut bringen?

gruß
andy

Wir machen alles dauert 3 Tage.

andi011083
20.09.2011, 19:13
Wir machen gerade einen Motor standfest. Das kostet bei uns 5000,- Euro mit allen Arbeiten. :)

Kolben, Pleuel, Kopfdichtung und Kopfschrauben. Das ist die günstige Variante, wenn der Motor in Ordnung ist.

[QUOTE=Bokerparts;163489][QUOTE=andi011083;163471]

Wir machen alles dauert 3 Tage.[/QUOTE

sollte man auch hochleistungslaufbuchsen verbauen oder sind die oe ausreichend?
was für eine verdichtung hat der motor nach eurem umbau?
für wieviel leistung ist der umbau gedacht?(standhaft)

danke schon mal
gruß
andy

Bokerparts
20.09.2011, 19:43
[QUOTE=Bokerparts;163489][QUOTE=andi011083;163471]

Wir machen alles dauert 3 Tage.[/QUOTE

sollte man auch hochleistungslaufbuchsen verbauen oder sind die oe ausreichend?
was für eine verdichtung hat der motor nach eurem umbau?
für wieviel leistung ist der umbau gedacht?(standhaft)

danke schon mal
gruß
andy


Kann man sich alles aussuchen. Wie man es gerne hätte.

Das Problem sind nicht die Laufbuchsen. Das Problem sind die Pleuel. Die verbiegen sich.

Wenn die Abstimmung passt und alle anderen Bauteile gut gewählt sind hält der Motor einen GT3076R nach dem Umbau. Wenn man den LD zu hoch schraubt kann es natürlich trotzdem Probleme geben. 1,7 Bar sollten die Grenze sein.

MPS_Fan
20.09.2011, 20:08
@Bokerparts
Und was für eine Lösung hast du für das Getriebe? Was bringt mir die Leistung wenn das Getriebe es nicht aushält. Ob die Antriebswellen das mitmachen ist auch fraglich.

Bokerparts
21.09.2011, 10:26
Ein Problem mit dem Getriebe gab es aus meiner Erfahrung heraus nur bei Walter. Und das ist kaputt gegangen als er noch weniger Leistung hatte.

Bei unseren 350ps-xx Umbauten halten die Getriebe noch. Da die Räder durchdrehen mache ich mir um die Antriebswellen beim Fronttriebler wenig Sorgen. Aber die können wir ja auch vorsorglich wechseln wenn erwünscht.

Mps Martin
23.09.2011, 00:34
[QUOTE=andi011083;163471]

Wir machen alles dauert 3 Tage.


Kann man das auch genau auflisten was bei den 5000€ alles gemacht wird. Kolben,Pleuels,Dichtung,Kopfschrauben, Schleifen hört sich jetzt nicht grade nach ein Schnäppchen an.


Gruß

Bokerparts
23.09.2011, 12:22
Ich habe es gerade nochmal durchkalkuliert. Wenn der Motor noch nicht so viel runter hat kann man es so machen.


K1 DISI Pleuel
CP Kolben Set stock Bore
Cometic Kopfdichtung
ARP Kopfschrauben
Dichtungen Kleinteile
Pleuellager
Motor Ein-Ausbau
Motor demontieren, reinigen, montieren

4000,- Euro

Es fehlen noch die Flüssigkeiten.

Was meinst Du mit schleifen?

King D
24.09.2011, 11:01
@Bkp wie sieht es bei so nem motorumbau mit der Zylinderkopfbearbeitung aus??

Oder reden wir hier nur von nem Innereien Tausch??

Bitte nicht falsch verstehen! Aber für nen MOTORUMBAU is die Auflistung bisschen kurz!?!
Den wenn ich das so lese is es ja nur ein Komponenten Austausch!

Der für ca. 350pferdle reichen dürfte.

Aber wenn wir hier von nem gt30 reden! Is nur der austausch der komponten nicht ein bisschen wenig??

Wenn ich an die evos von importracing denke.

Wenn Importracing MOTORUMBAUTEN macht ist die Liste der gemachten Sachen ewig lang und die Rechnung ziemlich hoch:D
Und der Umbau brauch fast nen Monat!
Ok nach dem MOTORUMBAU hat der evo auch nen reinrassigen rennmotor mit deutlich über 500ps!

Wenn ich pleul und Kolben wechsle wäre da nich auch noch das feinwuchten der Kurbelwelle sinnvoll??


Mit dem "schleifen" is vielleicht das hohnen des kgh oder das planen des Kopfes und kgh gemeint????!!!????



Ps: soll keine Anfeindung sein Bkp! Nur ich versteh halt unter MOTORUMBAU was anderes.

Bokerparts
24.09.2011, 13:57
Also EVO ist was ganz anderes. Der EVO Motor hält bis zu 1000ps wenn er richtig gemacht wurde.

Der MPS Motor hält keine 550ps egal ob man jetzt die Kurbelwelle fein wuchtet oder den Kopf bearbeitet. Oder was auch immer.

Wenn der Motor mehr als 80.000 - 90.000km runter hat muss der Kopf überarbeiten werden, neue Laufbuchsen einpressen, usw. Das wird sehr teuer.

Alles was man für die Haltbarkeit machen muss steht oben. Alles andere dient der Erhöhung der erzielbaren Leistung. Es sei denn man presst neue Laufbuchsen ein die mehr halten. Dann gibt es aber wieder ärger mit den Injektoren, dann wieder mit dem Kopf, usw.

Ich würde sagen 450ps ist die Grenze beim MPS. Danach wird es einfach zu teuer.

Ihr dürft nicht vergessen es handelt sich um einen Ford Mondeo 1.8 Liter Motor der modifiziert wurde. Irgendwann ist die Grenze erreicht. Außerdem was will man mit über 450ps in einem Fronttriebler. Und beim 6mps geht ab 450ps einfach alles andere kaputt. Ein Fass ohne Boden.

Wenn ich ehrlich bin würde ich gleich bei Auslieferung die 4000,- investieren und den Motor machen lassen. Danach kann man ohne schlechtes Gewissen bis zum GT3076R alles ausreizen. Ab 400ps braucht man noch die Injektoren Dichtungen das ist alles für die Haltbarkeit.

King D
24.09.2011, 19:22
Danke für die schnelle ausführliche Antwort!

Das die Geschichte ein Fass ohne Boden ist dürfte eigentlich jeden klar sein!?!?!

Is der Motor fertig. Kommt der Antriebsstrang!
Und das geht es endlos weiter!

Ps: der evo war ein schlechter Vergleich:D

PSI KID
25.09.2011, 00:54
Meiner Meinung ist es zwar immer besser die Hardware so standhaft wie möglich zu machen ! Aber selbst das gibt einen nicht eine 100 prozentige Sicherheit das alles hält .
Mann sollte es halt nie übertreiben dann hat man in der Regel sehr lange was davon !! mfg Psi Kid

john28
27.09.2011, 23:51
... einfach mal der Interesse wegen. Was ist an so einem EVO-Motor anders (im Vergl. zu unseren Motoren), das man bei denen 1000 Pferdchen standhaft rauskitzeln kann?

Tangel
28.09.2011, 00:01
auf jedenfall schonmal das es kein direkteinspritzer ist würde ich sagen...

Mps Martin
28.09.2011, 20:36
... einfach mal der Interesse wegen. Was ist an so einem EVO-Motor anders (im Vergl. zu unseren Motoren), das man bei denen 1000 Pferdchen standhaft rauskitzeln kann?


... so einfach sind bei EVO auch keine 1000PS möglich, da bedarf es auch eines dicken Geldbeutels und Können. Und wie sagt man immer so schön,machbar ist alles, auch beim MPS ....

Unsere Motoren sind nicht von Ford sondern Ford hat Mazdamotoren ;-)

--Top_Secret--
28.09.2011, 20:54
Unsere Motoren sind nicht von Ford sondern Ford hat Mazdamotoren ;-)


das kann ich jetzt so hier nicht stehen lassen ;)

wir haben einen ford duratec block drinne der rest ist von "mazda".

Mps Martin
28.09.2011, 21:37
das kann ich jetzt so hier nicht stehen lassen ;)

wir haben einen ford duratec block drinne der rest ist von "mazda".

Alle L_ Motoren sind Mazda-Entwicklung veill. ist auch etwas Ford dabei darum FoMoCo. Also könnte man so sagen Ford hat Mazda verbaut. Das gab es schon in den 90ger Jahren bei den Probe Modelen ob V6 oder den 4 Zylindern.
Ob der Einfluss von Ford nun gut oder schlecht für Mazda war, sei ermal dahin gestellt. Aber das ist auch ein anders Thema.

--Top_Secret--
28.09.2011, 21:47
Alle L_ Motoren sind Mazda-Entwicklung veill. ist auch etwas Ford dabei darum FoMoCo. Also könnte man so sagen Ford hat Mazda verbaut. Das gab es schon in den 90ger Jahren bei den Probe Modelen ob V6 oder den 4 Zylindern.
Ob der Einfluss von Ford nun gut oder schlecht für Mazda war, sei ermal dahin gestellt. Aber das ist auch ein anders Thema.


http://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Duratec

siehe 2,3L hubraum.

ford hat da auf jedenfall seine eigene motoren, evtl nutzt mazda die blocks und baut sich dann seine motoren da drauf zusammen. aber es fängt alles mit nem ford duratec motor an würde ich sagen :)

Ottmar
28.09.2011, 21:59
Hi!

Was mich viel mehr interessieren würde wäre, ob die Motoren problemlos untereinander an die Getriebe geflanscht werden können. :D :)
So ein Mazda6 MPS mit 2,5L 5-Zylinder RS500-Turbo wäre doch was schönes... *g*


gruß,

Ottmar

--Top_Secret--
28.09.2011, 22:04
Hi!

Was mich viel mehr interessieren würde wäre, ob die Motoren problemlos untereinander an die Getriebe geflanscht werden können. :D :)
So ein Mazda6 MPS mit 2,5L 5-Zylinder RS500-Turbo wäre doch was schönes... *g*


gruß,

Ottmar


das ist natürlich interessant!

wenn man überlegt das bei vw, audi, seat, skoda alle getriebe passen unter den gleichen baujahren (das krasseste war mal nen 1.6er getriebe an nem 2.8er V6 was ich gesehen habe) kann man davon ausgehen das dies hier der gleiche fall ist.

der RS500 hat sicherlich auch allrad?

Blackhunter
28.09.2011, 22:08
in der tat das wäre sehr lecker;)

Blackhunter
28.09.2011, 22:09
das ist natürlich interessant!

wenn man überlegt das bei vw, audi, seat, skoda alle getriebe passen unter den gleichen baujahren (das krasseste war mal nen 1.6er getriebe an nem 2.8er V6 was ich gesehen habe) kann man davon ausgehen das dies hier der gleiche fall ist.

der RS500 hat sicherlich auch allrad?

hat der nicht nur frontantrieb??

Ottmar
28.09.2011, 22:16
Hi!

Ja, ich denke der hat nur Frontantrieb.


gruß,

Ottmar

Blackhunter
28.09.2011, 22:17
jup hab gerad nochmal nachgelesen.die 350PS gehen nur an die vorderräder.

Mps Martin
28.09.2011, 22:43
... die RS sind 5 Zylinder Volvo Motor. Also denke ich nicht das etwas baugleich ist mit Mazda. Die Getriebe sind bestimmt auch keine Ford Entwicklung und ein Japan Getriebe haben die bestimmt nicht im RS :-)

PSI KID
01.10.2011, 12:46
Nur mal zum Thema das bei VW alle Getriebe ob 4 oder 6 Zylinder zusammen passen ! Das stimmt nicht ! Die 4 Zylinder Glocken sind anders als die 6 Zylinder Glocken mfg PSI KID

--Top_Secret--
01.10.2011, 14:29
Nur mal zum Thema das bei VW alle Getriebe ob 4 oder 6 Zylinder zusammen passen ! Das stimmt nicht ! Die 4 Zylinder Glocken sind anders als die 6 Zylinder Glocken mfg PSI KID

ja "alle" war vielleicht etwas übertrieben aber das 1.6er getriebe hat ohne weiteres an den 2.8 V6 gepasst