Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Ölfilteradapter die ZWEITE

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von Mazda RX-7 SA
    Mein Auto
    6MPS
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Wörthersee
    Beiträge
    7.358

    Ölfilteradapter die ZWEITE

    Hallo miteinand!

    Vorgeschichte:
    Meine erste SB hier war ein Ölfilter Adapterplatte von Andi. Ich habe diese leicht verändert (In meinem Vorstellungs-Thread habe ich auch etwas dazu geschrieben.) und jetzt seit einem Jahr in Verwendung. Der Einbau funktionierte recht einfach.

    Muss sagen, dass dies eine wirklich durchdachte Lösung ist!! Ich finde dies ist die beste und technisch sauberste Lösung für unsere L3T Motoren! Gilt natürlich auch für die L8er und LF's, denn dort würde er auch passen.

    Noch dazu schauts auf den ersten Blick auch Original aus! Für einige auf den zweiten sicher auch.


    Anlass:
    Nachdem die letzte SB von Andi schon eine Zeit her ist (halbes Jahr??) und hier immer wieder nach dieser Adapterplatte gefragt wird habe ich in meiner Gegend nach Firmen gesucht die eine 25 mm Alu-Platte wasserstrahlschneiden können.
    Da ich fündig geworden bin, habe ich dies als Anlass genommen eine Neuauflage nach Andis-Idee zu starten.


    Ölfilteradapter die ZWEITE:
    Andis Platte hatte oben einen Steg von 15 mm, damit der Temperatursensor bis in den Kanal reicht. Auf der Unterseite ist er viel dicker ausgeführt, da dort nur der Öldrucksensor geplant war der ja nicht bis in den Kanal reichen muss.
    Weil ich aber nur einen Temperatur-Sensor verbauen wollte, sollte er auf der Unterseite sein aber trotzdem bis in den Kanal reichen. Deswegen musste ich den unteren Steg auf 15 mm wie oben abfräsen.

    Daher hat meine Version unten auch einen schmäleren 15 mm Steg. Sonst ziemlich identisch mit Andis Version.

    Zum Vergleich:
    Andis Version wie ich ihn bekommen habe:

    https://lh6.googleusercontent.com/-_...ert%2529_2.JPG


    Meine (aktuell verbaute) Version inkl. Sensor und Abfräsung:

    https://lh4.googleusercontent.com/-H...i-Sensor_1.JPG


    Beim Einbau:

    https://lh3.googleusercontent.com/-L...r-Einbau_1.JPG


    https://lh5.googleusercontent.com/-8...r-Einbau_2.JPG



    https://lh5.googleusercontent.com/-L...r-Einbau_4.JPG


    aktuelle Version als Papier-Muster:

    https://lh4.googleusercontent.com/-K...%2520NEU_1.JPG


    https://lh6.googleusercontent.com/-x...%2520NEU_2.JPG


    https://lh5.googleusercontent.com/-d...%2520NEU_4.JPG




    Bohrungen:
    Im Prinzip wärs mir am liebsten, wenn Ihr die Bohrungen bzw. Gewinde selber macht. Da ist man am flexibelsten was die Platzierung der Bohrung betrifft. Geht bei Alu auch wunderbar! Ich persönlich hatte in meiner SB als einziger ohne Bohrungen bestellt.
    Ein weiterer Vorteil wäre, dass man eine Bohrung nicht mit einem Verschlußstopfen verschließen muss wenn man doch nur einen Sensor verbaut.

    Allerdings weiß ich auch, dass der eine oder andere einfach keine Möglichkeit hat die Bohrungen bzw. Gewinde selbst zu machen. Daher werde ich auch ein paar Optionen dahingehend anbieten. Ich kann z.B. M10x1; G1/8 oder G1/4 schneiden, da ich diese Gewindeschneider da habe.


    Die Details zu einer SB wie z.B. der Preis oder wie viele Mindestabnehmer, etc. folgt im entsprechenden SB-Thread in kürze.


    Viele Grüße
    Mazda RX-7 SA

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Mazda RX-7 SA
    Mein Auto
    6MPS
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Wörthersee
    Beiträge
    7.358

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Mein Auto
    Anderes
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    254
    Wie sieht es da aus wegen den Dichtungen? Nehme ich dann von Mazda direkt?

    Gruß
    Stephan

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von Mazda RX-7 SA
    Mein Auto
    6MPS
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Wörthersee
    Beiträge
    7.358

    AW: Ölfilteradapter die ZWEITE

    Ja genau. So ist es gedacht und war auch bei Andi so. Einige lassen den Adapter eh im Zuge einer Inspektion vom fMH einbauen, also kein Problem.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Mein Auto
    Anderes
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    254
    Ich habe mich jetzt noch nicht so groß mit dem Öl Filter am LF beschäftigt, die Konstruktion ist aber die selbe wie beim L3T?

  6. #6
    Super-Moderator Avatar von Mazda RX-7 SA
    Mein Auto
    6MPS
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Wörthersee
    Beiträge
    7.358
    Es gibt schon unterschiedliche Ausführungen vom Ölfiltergehäuse:
    - mit/ohne Ölkühler
    - für Kartuschenfilter
    - für "Einbaufilter"

    Aber alle haben den gleichen Anschluß zum Motorblock. Daher kann man z.B. ein Gehäuse vom L8er oder LF-Motor welcher Kartuschenfilter hat am MPS montieren.
    Um für dich sicher zu gehen, kannst beim fMH nach der Ölfiltergehäuse-Dichtung fragen. Wenn die dieselbe Teile-Nr. hat, dann muss es passen. Wenns tatsächlich eine andere Teile-Nr. sein sollte (was ich nicht glaube) kann es trotzdem dieselbe Dichtung sein.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Mein Auto
    Anderes
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    254
    Habe gestern mal im EPC geschaut, dass sollte wohl bei mir auch passen Danke

  8. #8
    Benutzer
    Mein Auto
    3MPS (ab 09)
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    90
    Kann einer von euch einen passenden Sensor+Anzeige empfehlen und hat ggf. ein Foto wie man den Sensor am besten in den Innenraum verlegt bekommt?

    Viele Grüße!

  9. #9
    Super-Moderator Avatar von Mazda RX-7 SA
    Mein Auto
    6MPS
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Wörthersee
    Beiträge
    7.358
    Anzeigen kannst nehmen von: ProSport, STRi-Racing, fallen mir aufs erste ein.

  10. #10
    Super-Moderator Avatar von Mazda RX-7 SA
    Mein Auto
    6MPS
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Wörthersee
    Beiträge
    7.358
    Es werde zusätzlich noch zwei der Dichtungen benötigt: Teile-Nr. LF02-14-342

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •